Dr. med. Christoph Gekle

Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie

Arthroskopische Chirurgie

Durchgangsarzt

Ich habe nach meinem Abitur in Tübingen Medizin studiert und 1991 Examen gemacht. Während meines Studiums war ich für einige Monate in Massachusetts (U.S.A.) und in Montreal (Kanada) und habe dort erste Auslandserfahrungen gesammelt. Meine chirurgische Ausbildung habe ich im Katharinenhospital in Stuttgart in der Unfallchirurgie begonnen, danach konnte ich für ein Jahr im Royal National Orthopaedic Hospital in London in einer Abteilung für Schulterchirurgie und danach für Neurochirurgie weitere Erfahrungen sammeln.

Für meine allgemeinchirurgische Grundausbildung habe ich 2 Jahre in der allgemeinchirurgischen Abteilung in der Paracelsusklinik in Marl gearbeitete. Dort habe ich das Ruhrgebiet lieben gelernt.

Von 1995 bis 2010 war ich bei Professor Muhr am Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum, Deutschlands ältester und größter Unfallchirurgie. Die Ausbildung umfasste die Intensivmedizin, Notfallmedizin und die gesamte Unfallchirurgie vom Unfallort bis zur Rehabilitation.

Als Oberarzt habe ich über die letzten 8 Jahre den Schwerpunkt Schulter- und Kniechirurgie mit dem Schwerpunkt Arthroskopische Chirurgie mit eigener Sprechstunde aufgebaut und geleitet und über 3000 Operationen durchgeführt.

Ich bin als gebürtiger Stuttgarter in Wuppertal-Elberfeld sowohl in den Kindergarten als auch in die Grundschule gegangen bevor meine Familie ins Schwabenland verzog. Es ist deshalb etwas Besonderes wieder hier zu sein. Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder und wohne seit über 20 Jahren in Essen.

Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind:

  • Schulterchirurgie
  • Arthroskopische Gelenkchirurgie
  • Sporttraumatologie
  • Kindertraumatologie
  • Unfallchirurgie

Herzlichst
Ihr Dr. med. Christoph Gekle